wollbine


  Startseite
    Stricken
    Knitalong 2010
    Sockenparade '13
    Sockenparade '11
    Sockenparade '10
    Sockenparade '09
    Spinnen
    Weben
    Färben
    Patchwork und Quilt
    Filzen
    Verstrickte Dienstagsfrage
    Strickbücher
    in den Kochtopf geschaut
    dies und das
    Kind und Kegel
    Impressum
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    strick-bambi

    nadelmasche
    - mehr Freunde




  Links
   
   beemybear
   Angela
   der kleine Sockhaus
   Frau...äh...Mutti
   granny smith
   Hippolana
   Ingrids Strickpraxis
   Jana
   Jana 2
   Knit two purl two
   lavendelblau
   Mascha
   Ms. BlackStitch
   SpinningMartha
   Strick-Bambi
   Stricknadel & Co.
   Strickoase
   Superspinnerin
   Suse
   Tichiro
   Zizi



http://myblog.de/wollbine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die kleinen Hauskobolde

.... und ich wundere beim Verzwirnen noch, warum am Ende auf der einen Spule so viel Faden überig geblieben ist. Jetzt habe ich meinen Denkfehler gefunden: es gab da noch einen ganzen Schwung Fasern, der gesponnen hätte werden sollen. 
 
 
 
 
 
15.7.12 13:14
 
Letzte Einträge: Kleinkram, Satz mit x, Winterdepression, FRÜHmorgendlicher Geistesblitz, Maigrün


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MsBlackStitch / Website (15.7.12 16:12)
Oh, wie blöd!
Kannst du das nicht noch schnell wegspinnen, verzwirnen und an den restlichen Strang dranfilzen?

LG
Martina


wollbine (16.7.12 04:52)
@ MsBlackStitch: ja klar, das geht und so werde ich es auch machen. Aber ärgerlich ist es trotzdem.


MsBlackStitch / Website (16.7.12 20:48)
Klar, doof ist es allemal! Aber bei so einem schönen Kammzug lohnt sich die Ärgerei sicher, das Garn ist bestimmt ein sehr schöner Hingucker!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung