wollbine


  Startseite
    Stricken
    Knitalong 2010
    Sockenparade '13
    Sockenparade '11
    Sockenparade '10
    Sockenparade '09
    Spinnen
    Weben
    Färben
    Patchwork und Quilt
    Filzen
    Verstrickte Dienstagsfrage
    Strickbücher
    in den Kochtopf geschaut
    dies und das
    Kind und Kegel
    Impressum
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    strick-bambi

    nadelmasche
    - mehr Freunde




  Links
   
   beemybear
   Angela
   der kleine Sockhaus
   Frau...äh...Mutti
   granny smith
   Hippolana
   Ingrids Strickpraxis
   Jana
   Jana 2
   Knit two purl two
   lavendelblau
   Mascha
   Ms. BlackStitch
   SpinningMartha
   Strick-Bambi
   Stricknadel & Co.
   Strickoase
   Superspinnerin
   Suse
   Tichiro
   Zizi



http://myblog.de/wollbine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Ende

Und wieder ist (für mich) ein spannender Knitalong zu Ende gegangen. Spannend deshalb auch, weil ich für dieses Projekt das Garn wieder einmal selbst gesponnen habe. Der anfängliche Nervenkitzel, ob meine MaPro annäherungsweise dem Original entspricht, ist nach einer Weile der Erkenntnis gewichen, dass 'alles gut wird' .
Und so darf ich also heute stolz meinen Baby Cables präsentieren:
 
 
 
Material: südamerikanische Merino / Farbe: rost, handgesponnen
Nadelstärke: 3,75mm
Muster: Baby cables and big ones too by Suvi Simola
Größe: 40/41"
Verbrauch: 461g 
 
Anmerkung: im Prinzip habe ich mich 100% an die Anleitung halten können. Meine MaPro  fiel so aus, dass ich  für meine Endgröße einfach den nächstkleineren Maschenanschlag nehmen konnte. Das hat dann in der Länge und in der Breite perfekt gepasst. Ich habe lediglich ganz am Schluß der Raglanzunahmen 4 Extrarunden hinzugefügt, um ein bisschen Mehrweite unter den Armen zu erhalten und später nochmals 4 Runden extra am Übergang zwischen den Tailleab- und -zunahmen gestrickt. 
Bei den Ärmeln musste ich erstaunlicherweise keine einzige Masche oder Reihe ändern. Sie haben, für mich, die perfekte Länge. Allerdings würde ich beim nächsten Mal die Abnahmen anfänglich mit mehr Rundenabstand arbeiten und erst ganz zum Schluß die benötigten Maschen abnehmen, um auf die Endmaschenzahl zu kommen. Gerade am den Oberarmen sitzen die Ärmel eeeetwas eng. 
 

 
20.5.10 09:34
 
Letzte Einträge: Kleinkram, Satz mit x, Winterdepression, FRÜHmorgendlicher Geistesblitz, Maigrün


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anitram (20.5.10 12:14)
Der ist toll geworden!
LG Martina


Hippolana / Website (20.5.10 12:23)
Uihhh! Der ist wirklich schön geworden und die Farbe gefällt mir total.
Liebe Grüße
Iris


Monika Neubacher (20.5.10 16:55)
Super ist der toll geworden. Sieht wirklich super toll aus. Bis zum nächsten KAL
LG Monika


Nadelmasche / Website (20.5.10 17:05)
Hallo,

ich kann mich hier nur anschließen, ganz prima ist Dir der Pullover gelungen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche


Susan / Website (21.5.10 07:23)
Kaum fängst du an, bist du auch schon fertig - wow!
Schön! Die Farbe gefällt mir sehr gut. Ich wünsche uns aber trotzdem, daß du den Pulli in den nächsten Wochen nicht anziehen kannst, weil es zu warm wird ;-)

Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Susan


Christina / Website (21.5.10 19:58)
Sieht mal wieder richtig klasse aus, was du genadelt hast. Meiner ist auch bald fertig.

LG
Christina


Julia B. / Website (24.5.10 16:22)
Oh, der ist wunderwunderschön geworden und die Farbe steht Dir richtig gut. Ich bin begeistert! Das spornt so gerade richtig an. Ich will meinen auf jeden Fall diese Woche noch fertig kriegen und dann starte ich den sogar noch ein zweites Mal.
Liebe Grüße
Julia
(die sich gleich nochmal per Mail bei Dir meldet ;-)))

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung