wollbine


  Startseite
    Stricken
    Knitalong 2010
    Sockenparade '13
    Sockenparade '11
    Sockenparade '10
    Sockenparade '09
    Spinnen
    Weben
    Färben
    Patchwork und Quilt
    Filzen
    Verstrickte Dienstagsfrage
    Strickbücher
    in den Kochtopf geschaut
    dies und das
    Kind und Kegel
    Impressum
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    strick-bambi

    nadelmasche
    - mehr Freunde




  Links
   
   beemybear
   Angela
   der kleine Sockhaus
   Frau...äh...Mutti
   granny smith
   Hippolana
   Ingrids Strickpraxis
   Jana
   Jana 2
   Knit two purl two
   lavendelblau
   Mascha
   Ms. BlackStitch
   SpinningMartha
   Strick-Bambi
   Stricknadel & Co.
   Strickoase
   Superspinnerin
   Suse
   Tichiro
   Zizi



http://myblog.de/wollbine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stürmische Zeiten

Wer hätte gedacht, dass aus einer Jacke ein Pulli werden kann. Geht nicht? - Geht doch!
Es war einmal eine Jacke , die ich UNBEDINGT haben wollte. Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an das Ding. Der Weg dahin war etwas beschwerlich. Getragen habe ich sie schlußendlich so gut wie nie. Schade um die Arbeit, schade um das schöne Garn.
Wahrscheinlich hätte das Teil noch Jahre in meinem dunklen Schrank verbracht, wenn nicht eine gute Freundin mir beiläufig erzählt hätte, dass sie eigentlich ganz gerne Wollsachen ribbelt. Aber hallo?!? Wer bin ich, wenn ich die Gelegenheit nicht beim Schopfe packen würde. Also habe ich ihr das gute Stück in die Hand gedrückt und schwuppdiwupp hatte ich zwei Wochen später sauber gewickelte Wollknäule zurückbekommen. Was für ein Glück!
 
 
In meinem Schrank finden sich zwei, drei sehr schlichte Pullover, die ich gerne trage. Die Idee war nun, dass ich diese als Vorlage für meinen neuen nehme. Lange Rede, kurzer Sinn: es hat hervorragend geklappt. Selbst das glatt rechts stricken war kein bisschen langweilig. Wie gut, dass ich nebenher lesen kann
 
Hier isser nun: 
 
 
 
 
Material:  wollerey Melineo (80%  Merino/ 20% Leinen), LL= 400m/100g
Nadelstärke: 3mm
Größe: 42
Verbrauch:  360g

 
 
26.6.13 14:21


Maigrün

Inspiriert von Frau...äh...Muttis Blogeintrag habe ich gestern meine Waschmaschine angeschmissen und gefärbt und weil das mal wieder eine ruck-zuck-jetzt-sofort-und-unbedingt Aktion war, hatte ich leider nur sehr wenige Farben zur Auswahl. Der Einzelhandel hier in meiner Gegend bietet da leider nicht sehr viele Variationen an, aber auf eine Bestellung warten wollte ich auf keinen Fall! Meine Wahl fiel dann auf Maigrün. Und weil ein Paar Schuhe in der WaMa ein bisschen wenig ist, sind zwei Langarmshirts auch noch mit in die Trommel gehüpft. Habe ich schon mal erwähnt, dass Färben in der Waschmaschine unendlich viel Spaß macht und dabei auch noch so leicht und unproblematisch geht? Von dem Ergebnis bin ich wieder einmal total begeistert.
 
 
 
9.6.13 09:48


Rosen sind rot

Meine Nähmaschine fristet ein trübes Dasein. Früher, als die Kinder klein waren, habe ich viel mehr genäht. Heute ist mir das Vorbereiten der Zuschnitte, das Aufbauen der Maschine und der Materialien meist schon zu viel, da greife ich doch lieber zur (Strick)Nadel
Heute aber, da hatte mein Maschinchen ihren großen Auftritt. Sie durfte ein etwas lebloses Geschirrtuch in etwas Besonderes verwandeln. Dank des Stickaggregats geht das (fast) von selbst.
 
 
 
et voilà, da isses nun
 
 
 
30.5.13 14:23


FRÜHmorgendlicher Geistesblitz

Heute Morgen SEHR früh einen Geistesblitz gehabt, Material und Werkzeug rausgekramt und dann die Idee in die Tat umgesetzt:
 
 
 
 
 Ab jetzt gibt es keine rutschenden Schalpins mehr.
 
 
9.4.13 11:13


Winterdepression

Aus Wikipedia:
Neben den depressiven Symptomen bedrückte Stimmung, Reduzierung des Energieniveaus und Ängstlichkeit kommen atypische Symptome hinzu wie Verlängerung der Schlafdauer, verstärkter Appetit auf Süßigkeiten (Kohlehydratheißhunger) und Gewichtszunahme.
 
Muss ich mehr dazu sagen? Ich KANN den WINTER nicht mehr sehen!!!!!
23.3.13 14:47


Socken, Socken und nochmals Socken

Mein Schatz hat sich ein paar Socken gewünscht. Wer bin ich, wenn ich ihm diesen Wunsch nicht stante pede erfüllen würde? Und weil ich über keinen Sockenvorrat verfüge, war das eine günstige Gelegenheit auch gleich ein bisschen Wolle einzukaufen
 
 
 
Business Casual
 
 
 
Material: Sockenwolle von Frau Odersocke, Farbe: schwarze Olive
Nadelstärke: 2.5mm
Muster: Business Casual by Tanis Lavalee
Größe: 46
Verbrauch: 87g
 
Winterhimmel
 
 
Material: Sockenwolle von Frau Odersocke
Nadelstärke: 2.5mm
Muster: Simple Skyp Socks by Adrienne Ku
Größe: 38
Verbrauch: 62g
 

 
 
 
 
2.3.13 11:13


Satz mit x

Ein Satz mit x, das war wohl nix. Vielleicht sollte ich ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf die Planung legen. Dann bin ich am Ende auch nicht überrascht, wenn aus einer geplanten Stola nur ein Tischläufer wird. :-(
 
 

26.2.13 10:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung